Charaktertypen-Modell

Seite zuletzt bearbeitet vor 1.161 Tage 10 Stunden
Aus ShoutWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Charaktertypen-Modell nach Myers-Briggs aus dem Jahr 1962 unterscheidet vier Präferenzen, die kombiniert werden. Keirsey hingegen unterscheidet vier Temperamente, die jeweils in zwei Rollen unterteilt sind und in Rollenvarianten introvertiert und extrovertiert ausgeprägt sein können. Bei beiden Modellen ergeben sich 16 Charaktertypen.

4 Präferenzen[Bearbeiten]

Extraversion vs Intraversion[Bearbeiten]

E = Extraversion
I = Intraversion

Sensing vs Intuition[Bearbeiten]

S = Sensing
N = Intuition

Thinking vs Feeling[Bearbeiten]

T = Thinking
F = Feeling

Judging vs Perceiving[Bearbeiten]

J = Judging
P = Perceiving

4 Temperamente[Bearbeiten]

Erschaffer (Artisans)[Bearbeiten]

  1. Operatoren
  2. Unterhalter

Bewahrer (Guardians)[Bearbeiten]

  1. Administratoren
  2. Konservierer

Idealisten[Bearbeiten]

  1. Mentoren
  2. Advokaten

Rationalisten[Bearbeiten]

  1. Koordinatoren
  2. Ingenieure

16 Charaktertypen[Bearbeiten]

Darsteller[Bearbeiten]

Erschaffer
ESFP

Förderer[Bearbeiten]

Erschaffer
ESTP

Künstler[Bearbeiten]

Erschaffer
ISFP

Mechaniker[Bearbeiten]

Erschaffer
ISTP

Versorger[Bearbeiten]

Bewahrer
ESFJ

Aufseher[Bearbeiten]

Bewahrer
ESTJ

Beschützer[Bearbeiten]

Bewahrer
ISFJ

Prüfer[Bearbeiten]

Bewahrer
ISTJ

Lehrer[Bearbeiten]

Idealist
ENFJ

Visionär[Bearbeiten]

Idealist
ENFP

Berater[Bearbeiten]

Idealist
INFJ

Heiler[Bearbeiten]

Idealist
INFP

Feldmarschall[Bearbeiten]

Rationalist
ENTJ

Entwickler[Bearbeiten]

Rationalist
ENTP

Wissenschaftler[Bearbeiten]

Rationalist
INTJ

Architekt[Bearbeiten]

Rationalist
INTP